Ulrike Parnreiter-Fingerl - Was uns wahrhaftig nährt

oder
Ohne Liebe ist alles nichts (bayer Verlag)

 

Von den Höhen und Tiefen am spirituellen Weg
Poesie, Psychotherapie und Spiritualität

Ein Buch aus dem Leben und für das Leben
Auf ihrer spirituellen Suche wird die Autorin vom Thema „Lichtnahrung“ gerufen und setzt sich ein Jahr lang einem mutigen Experiment aus. Im Grunde geht es aber um viel mehr als um Essen oder nicht Essen.


Was nährt uns wahrhaftig?
Wo verhungern wir trotz reichlich gedecktem Tisch?
Und wo ist die Liebe geblieben in unserem Leben?

 

Eine Standortbestimmung, ein Aufbruch in das Ungewisse, eine Reise zum Licht, durch viele Schattenreiche hindurch. Himmel und Hölle gehen Hand in Hand. Dahinter wartet in der Stille das ALLEINE.

Ulrike Parnreiter-Fingerl nimmt die LeserInnen mit in ihre ganz persönliche Welt, lässt sie teilhaben an ihrer Innerlichkeit und verknüpft diese kunstvoll mit dem großen Ganzen.
Offen und ehrlich, authentisch und weise – ein Buch für alle, die den „Kurs auf Liebe“ nehmen wollen. Ein Buch, das einen Samen setzt, mitten in das Herz.

 

 

Dieses Buch wird demnächst über unseren Büchershop bestellbar sein.

Zum Seitenanfang